Spotter-Corner

Unser Flugplatz war in den Jahren 1996 bis 2008 ein wahrer Publikumsmagnet. Eine zivile Flugplatzkomponente zu beherbergen war etwas Besonderes. Durch die zivile Nutzung der Start- und Landebahn und den Bau eines Terminals zur Passagierabfertigung im Süden des Platzes öffnete sich die Luftwaffe einer breiteren Öffentlichkeit. So konnten viele Besucher des Terminals einen exklusiven Blick auf die Rollwege und die Start- und Landebahn werfen. Diesem Interesse wurde sogar mit dem „Bau“ eines Spotterhügels Rechnung getragen. (Leider gibt es ihn jetzt nicht mehr)  An bestimmten Tagen trafen sich dort immer wieder Gleichgesinnte um den Flugbetrieb zu beobachten und zu fotografieren. Unser Spotterhügel wurde über Jahre zum Treffpunkt einer treuen Fangemeinde. Peter Heiner ist einer von ihnen, vielen Dank für die Bilder auf der linken Seite!

Klicken Sie die Bilder an um mehr Informationen zu erhalten!

LFZ Nummer  BW  /  NVA / Produktionsdatum /  Seriennummer / Batch